Gratis bloggen bei
myblog.de

Celestial
Danke, Patrick.

Danke, dass du mich nun auch verlassen hast.
Du hast mir erneut deutlich gemacht, dass ich es immer schaffe alles kaputt zu machen.
Danke dafür.
Ich kann es sehr gut verstehen, dass du diesen Schritt gewählt hast.
Ich danke dir dafür, dass du mir den Grund genommen hast, aufzuhören mich zu verletzen.
Danke, dass du mich mit Glöckchen alleine lässt.
Ich weiß ganz genau, dass du mich nicht brauchst.
In keinster Weise werde ich dir fehlen.
Danke

Danke
Danke für deine Worte.
Danke für den Schmerz.
Danke, Patrick. Danke
5.5.07 21:59


Er: Du nimmst deine Probleme nicht wahr. Damit tust du ihr weh.
Ich: Sie ist selbst schuld, wenn sie bei mir aufkreuzt.Sie redet ja noch nicht einmal mehr mit mir.
Er: Würde ich an ihrer Stelle auch nicht tun.
Ich: Dann tu's halt nich.
Er: Gut. Dann wünsche ich dir noch einen schönen Abend.
Ich: Tschüss.
5.5.07 22:37


Becca + Nena

6.5.07 20:52


Nici + Becca

6.5.07 20:54


Warum ? Warum verdammt !!!

Warum hast du mir das angetan ?
Wieso darf ich nicht auch eine Kindheit haben ?
Warum ?!
9.5.07 15:52


Warum müssen immer die Menschen, mit dem strahlendstens Lächeln von uns gehen ?
Die Welt ist ungerecht.
Ich möchte dir so gerne zur Seite stehen, Liebste, ich hoffe, du weißt das. Zwar kann ich niemals nachvollziehen, was du jetzt durch machst, aber dennoch möchte ich, dass du weißt, dass ich immer für dich da bin.
Wenn du reden willst, dann darfst du zu mir kommen. Obwohl ich weiß, dass du noch viele andere Freunde hast, denen du vertraust. Vielleicht möchtest du dich trotzdem mal melden.
"Es tut mir Leid." das sind vielleicht die falschen Worte, weil sie so oft gesagt werden.

R.I.P Yvonne.
14.5.07 20:56


 [eine Seite weiter]