Gratis bloggen bei
myblog.de

Celestial
Kleines Kind

sonst ist da nichts
da ist weit und breit nichts zu sehen
nur ein kind
ein weinendes kind
aber was bedeutet es schon
nichts denken viele
doch diesem kind geht es nicht gut
dieses arme kleine kind
von den eltern gehasst
in der schule geschlagen
freunde haben es verlassen
dieses kind, es steht nur dort
es steht nur dort und weint
so lange wird es weinen bis ihm jemand hilft
doch wer hilft dem kind
niemand,
niemand, so lange es nicht hilfe sucht
doch es kann nicht
es hat vertrauen nie gelernt
so weit sie nun
bis jemand es versteht
1.1.07 18:18


For everyone Love...

3.1.07 22:29


Keiner kann es verstehen... ! Keiner !

4.1.07 22:51


Ein Brief von Sam

Liebes Glöckchen

Du denkst es wäre besser ohne dich
Willst verlassen mich
Mich allein lassen in dieser grausamen Welt
Wie soll ich leben ohne dich
Von außen wird auf dich eingetreten
Doch es stört dich nicht mehr
Das ist schon Alltag
Denkst, du bist es nicht wert
Und wärst schlecht
Doch glaub mir
Du bist wunderbar

Doch anstatt dich zu wehren
Nimmst du die Klinge
Sie ist dein bester Freund geworden
Obwohl sie morden
Gehörst du ihr und das ist auch Alltag
Der Schnitt ist wie ein Schritt
Vom Dunkeln hinaus ins Licht
Doch du willst es nicht

Du schweigst und bist verschüchtert
Obwohl ich dir helfen kann
Willst du es nicht, warum
Hast du Angst
Du weißt, ich bin immer für dich da
In guten, wie in schlechten Tagen

*Danke Sam, Danke, du bist mein bester Freund*
5.1.07 10:42


Egal

Es ist egal,
dass sie alles verloren hat.

Es ist egal,
dass sie wahnsinnig einsam ist.

Es ist egal,
dass ihr jedes Glück genommen wird.

Es ist egal,
dass sie selbst daran Schuld ist.

Es ist egal,
dass sie nur noch im Schmerz Erlösung findet

Es ist egal,
dass sie keine Klingen mehr hat.

Es ist egal,
dass ihr das Messer in die Hand fällt.

Es ist egal,
dass sie viel zu tief schneidet.

Es ist egal,
dass das Blut nicht aufhören will zu fließen.

Es ist egal,
dass sie die Augen schließt...

Jetzt ist alles EGAL !!
5.1.07 10:46


Gestern - Abend - Gespräch

Du fragst mich, warum ich mich ritze.
Ich sage, weil ich nicht anders kann.
Du fragst mich, ob ich an suizid denke.
Ich sage, ja.
Du fragst mich, warum.
Ich sage, weil mich niemand mich fragt, ob ich leben will !
5.1.07 10:50


 [eine Seite weiter]